Fiskalbevollmächtigter und Fiskalvertreter für die Tschechische Republik

Sich in CZ umsatzsteuerlich registrieren
Einführung

Suchen Sie einen Fiskalvertreter für Tschechische Republik? Benötigen Sie eine tschechische Umsatzsteuernummer? Dann sind Sie bei uns richtig. Nachfolgend finden Sie einen Leitfaden zu allem, was Sie über die Fiskalvertretung in Tschechische Republik wissen müssen.

Inhaltsverzeichnis

Ernennen Sie für Ihr Unternehmen in der Tschechischen Republik einen Fiskalvertreter bzw. Fiskalbevollmächtigten.

Ausländische Unternehmen die in der Tschechischen Republik steuerbare Lieferungen ausführen und dort keine Niederlassung haben, müssen sich dort umsatzsteuerlich registrieren. Um die Umsatzsteuerregistrierung sowie die Erfüllung aller sonstigen Meldepflichten müssen sich diese aber nicht selbst kümmern, sondern können dafür einen Fiskalvertreter für Tschechische Republik  beauftragen. Für Unternehmen mit Sitz in der EU ist diese Möglichkeit eine freiwillige Option, für Drittlandsunternehmen eine Pflicht.

 

Nachfolgend finden Sie einige Hinweise zur umsatzsteuerlichen Registrierung in der Tschechischen Republik.

Wie man sich in der Tschechischen Republik umsatzsteuerlich registriert?

Ausländische Unternehmen ohne Niederlassung in der tschechischen Republik, die dort aufgrund steuerbarer Leistungen steuerpflichtig werden, registrieren sich bei der tschechischen Finanzverwaltung.

Ausländische Unternehmen ohne Niederlassung in der tschechischen Republik, die dort aufgrund steuerbarer Leistungen steuerpflichtig werden, registrieren sich bei der tschechischen Finanzverwaltung: Financni urad pro Prahu 1. Diese ist erreichbar über die Website: epodpora.mfcr.cz . Sie können sich die Arbeit wesentlich erleichtern, wenn Sie die Formalitäten von einem Fiskalbevollmächtigten erledigen lassen. Der Registrierungsantrag muss außer dem Antragsformular enthalten:

Mwst-Erklärung in Tschechischen Republik

Alle in der tschechischen Republik umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen müssen eine Umsatzsteuererklärung einreichen. In dieser Erklärung sind alle Transaktionen (Einkäufe, Verkäufe, Ein- und Ausfuhren sowie Dienstleistungen) aufgeführt, die innerhalb der tschechischen Republik oder grenzüberschreitend ins Ausland durchgeführt werden. Die Umsatzsteuererklärung ist vierteljährlich einzureichen, wenn der Jahresumsatz weniger als 10.000.000 CZK beträgt, andernfalls monatlich.

Brauchen Sie in der tschechischen Republik eine Steuernummer ? Wollen Sie mehr über unsere Leistungen erfahren ? Setzen Sie sich über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung – unsere Mwst-Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Warum sollten Sie Eurofiscalis als Ihren Fiskalvertreter beauftragen?

Eurofiscalis ist ein Steuerdienstleister mit internationaler Ausrichtung, für den Fiskalvertretungen zum Tagesgeschäft gehört. Unser Fachpersonal ist zumeist dreisprachig und kümmert sich vor Ort mit zusammen Arbeit die Steuerberater und Zollagenten um Ihre Steuerpflichten. Die Einhaltung der Steuergesetze in der EU sind von entscheidender Bedeutung für eine erfolgreiche Entwicklung des grenzüberschreitenden Geschäfts. Aus diesem Grund setzen wir von Beginn an auf eine vertrauensvolle langfristige Zusammenarbeit.
Analyse Ihrer Steuerpflichten

Analyse Ihrer Ströme und Einhaltung von Mehrwertsteuer, Intrastat, Rechnungen, Zoll

Umsatzsteuerregistrierung

Vorbereitung und Einreichung Ihrer Registrierungsdatei

Erhalten Sie Ihre lokale Nummer

Erhalten Sie Ihre lokalen Nummern und EORI-Nummer

Buchhaltung

Vereinfachte Kunden- / Lieferantenbuchhaltung

Einreichung Ihrer Erklärungen

Einreichung Ihrer regelmäßigen Mehrwertsteuer- und Intrastat-Erklärungen

Gesprächspartner mit den Behörden

Ein einziger Ansprechpartner für die lokalen Verwaltungen

Sie suchen eine

Internationale Fiskalvertretung

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit ein Fiskalvertreter auf

Mehr als 500 internationale Unternehmen vertrauen uns